Wie kann ich ein gemietetes Elektroauto aufladen?

Wie kann ich ein gemietetes Elektroauto aufladen

Kostenloses Aufladen

Nachdem Sie ein E-Auto gemietet haben, entscheiden Sie selbst, wo und wann Sie es aufladen. Wenn Sie Ihre Zeit und Ihre Reiseroute gut planen, können Sie Ihr E-Auto nur an den kostenlosen Ladesäulen aufladen. Ladesäulen finden Sie mittlerweile in vielen Großstädten in Bulgarien, und ihre Zahl nimmt ständig an. Neben Spaß am Fahren eins E-Autos minimieren Sie die Fahrtkosten und sparen Geld. Einfach super, nicht wahr?

Wo kann man E-Autos zum Vermieten aufladen

Ladekarten

Falls Sie Ihr E-Auto dennoch an bezahlten Ladestationen aufladen möchten, können Sie Ladekarten für schnelle und leichte Zahlung verwenden. Diese Karten bekommen Sie von uns, zusammen mit den Fahrzeugpapieren. Sie werden für die in Bulgarien bekanntesten Stationen verwendet - Fines Charging und Eldrive. Der Ladevorgang ist entgeltlich, am Ende des Mietzeitraums bekommen Sie ausführliche Informationen über die von Ihnen aufgeladene Energie und der anfallende Betrag wird Ihnen dementsprechend in Rechnung gestellt.

Aktueller Preis pro kWh je Ladestation:

  • Eldrive - ca. 0,50 BGN/kWh + 0,50 BGN Grundgebühr
  • Fines Charging - Sie können zu BGN 0,29/kWh bis 0,45 BGN/kWh aufladen

Die angegebenen Preise können je nach Typ der Ladestation abweichen und verstehen sich inkl. MwSt. Aktuelle Informationen über die Preise pro kWh finden Sie direkt an der Ladestation.

Karte Fines Charging zum Aufladen eines ElektroautosKarte Eldrive zum Aufladen eines Elektroautos

* Bei Fragen oder Problemen mit der Ladestation nehmen Sie Kontakt direkt mit dem Lieferanten auf. Seine Telefonnummer ist auf der Ladestation aufgeschrieben.


Wie wird ein E-Auto geladen?

  1. Wir empfehlen Ihnen, die Applikation PlugShare oder eine ähnliche Applikation auf ihrem Smart Gerät herunterzuladen, so finden Sie die nächste Ladestation ganz leicht. Die Karte mit den Ladestationen in Bulgarien finden Sie hier.

  2. Schließen Sie das Auto auf und schrauben Sie den Tankverschluss ab.

  3. Die meisten Ladestationen verfügen über ein direkt an sie angeschlossenes Kabel. Hängen Sie das Kabel auf und schließen Sie es an das E-Auto an dem zu diesem Zweck bezeichneten Ort an. Bei Stationen ohne Kabel: nehmen Sie das Kabel aus dem Kofferraum des gemieteten Fahrzeugs an.

  4. Drücken Sie auf Start auf dem Bildschirm der Ladesäule. Bei den kostenlosen Ladesäulen startet der Ladevorgang sofort. Bei den kostenpflichtigen Ladesäulen können Sie eine der von uns zur Verfügung gestellten Stationen verwenden. Diese sind zu den Fahrzeugpapieren beigelegt.

  5. Nach Beenden des Ladevorgangs müssen Sie den Vorgang an dem Multimedia des Fahrzeugs und an dem Bildschirm der Ladesäule stoppen. Falls Sie ein Ladekabel aus dem Kofferraum des Fahrzeugs verwendet haben, vergessen Sie nicht, es wieder dort zu verstauen. Sie können weiter fahren.

Das Е-Auto soll bei der Rückgabe so viel aufgeladen sein, dass mindestens 30 km weiter gefahren werden können. Ansonsten wird eine Verwaltungsgebühr erhoben.


Aufladen über eine gewöhnliche Steckdose

Jedes bei uns angemietete E-Auto kann über eine gewöhnliche Steckdose aufgeladen werden. Solch ein Ladevorgang nimmt aber mehr Zeit in Anspruch. Um die Zeit einer langen Fahrt zu optimieren, empfehlen wir die Verwendung einer Ladestation.


Ladekabel für E-Autos

Jedes E-Auto ist mit Adaptern und Kabeln für den Ladevorgang ausgestattet. Es gibt verschiedene Arten, die den Anschluss und das Aufladen an verschiedenen Ladestationen mit unterschiedlicher Leistung ermöglichen. In der Tabelle sind die Kabel angegeben, mit denen jedes E-Auto ausgerüstet ist, und die Ladeanschlüsse der zu mietenden E-Autos.

FahrzeugKabelLadeanschluss
Peugeot e-208- Typ 2 zu Typ 2Typ 2Combo CCS
VW ID.3- Typ 2 zu Typ 2Typ 2Combo CCS
Dacia Spring- Typ 2 zu Typ 2Typ 2Combo CCS
Nissan Leaf- Typ 2 zu Typ 2Typ 2CHAdeMO

Bitte beachten Sie, dass wir nicht für aufgetretene Probleme mit dem Aufladen der E-Autos haften, wir bieten sie nur zum Vermieten an. Ist die Batterie zu Beginn des Aufladens erschöpft, dann übernehmen Sie die Kosten für die Fahrt des Fahrzeugs bis zur nächsten Ladestation.